News

trinkgut steigt mit acardo ins Coupon-Marketing ein

trinkgut mit über 240 Filialen und mehr als 600 Millionen EUR umsatzstärkster Getränkeabholmarkt in Deutschland, steigt ins Coupon-Marketing ein. Der zur EDEKA Rhein-Ruhr-Unternehmensgruppe gehörende Fachdiscount ist dazu eine Partnerschaft mit der acardo group AG, einem der führenden Coupon-Dienstleister im deutschen Markt eingegangen.

Ab sofort können Verbraucher in allen trinkgut Märkten sämtliche Formen von Coupons – Handzettel-Coupons, Regal-Coupons, ausgedruckte Online-Coupons und zukünftig auch Mobile-Coupons – einlösen. Möglich wird das mit dem elektronischen Clearing-Verfahren von acardo. Die vollautomatisierte Lösung bietet eine schnelle, effiziente und revisionssichere Aktionsabwicklung. Zukünftig wird auf Basis der GS1 Global Coupon Number (GCN) auch personalisiertes Couponing mit intelligenten Aussteuerungs- und Auswertungsmöglichkeiten möglich sein. Mit dem GS1-Standard GCN erhält jeder Coupon eine eindeutige Seriennummer, die ein exaktes Nachverfolgen jedes einzelnen Coupons von der Verteilung bis zur Einlösung ermöglicht.

Vom Einsatz der Coupons verspricht sich trinkgut neben Absatzsteigerungen vor allem eine nachhaltige Kundenbindung. „Mit Coupons lassen sich nicht nur gezielte Kaufimpulse setzen, sondern die Wirksamkeit dieser Marketingmaßnahmen und ihre Effekte auf das Kaufverhalten auch unmittelbar messen“, erklärt Michael Peters, Leiter Vertrieb trinkgut Fachdiscout GmbH.

Zurück zur Übersicht