News

EDEKA Nord wechselt beim Coupon Clearing zu acardo

Die acardo group AG, einer der führenden Coupon Dienstleister auf dem deutschen Markt, hat ihren Kundenkreis erweitert. Seit Juli 2017 setzt jetzt auch EDEKA Nord beim Coupon Clearing – der Verrechnung der Coupons mit der Industrie – auf das Know-How und die Expertise des Dortmunder Absatz- und Handelsmarketing-Spezialisten.

Mit rund 700 Märkten und 2,9 Mrd. EUR Umsatz im Jahr 2016 ist die EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH der führende Anbieter im norddeutschen Lebensmittelhandel. Das Absatzgebiet umfasst Schleswig-Holstein, Hamburg, Mecklenburg-Vorpommern sowie Teile Niedersachsens und Brandenburgs. EDEKA Nord nutzt bereits seit vielen Jahren Couponing als Verkaufsförderungsinstrument. Hintergrund des Wechsels sind die gestiegenen Anforderungen beim Couponing, insbesondere durch das bevorstehende personalisierte Couponing mit der GS1 Global Coupon Number (GCN). Diese ermöglicht durch eine Seriennummer bessere Auswertungsmöglichkeiten und eine Online-Validierung für fälschungssichere Coupons. „Die Anbindung der verschiedenen Kassensysteme und die Umstellung der Versorgung hat perfekt geklappt“, sagt Jörg Auras, Projektkoordinator im Geschäftsbereich Vertrieb und Marketing der EDEKA Handelsgesellschaft Nord mbH. „Mit acardo haben wir einen Partner, der in der Zusammenarbeit mit weiteren EDEKA Regionen die Bedürfnisse und Anforderungen der Gruppe kennt und umsetzen kann“, so Auras weiter. 

acardo betreibt bereits für fünf weitere EDEKA Regionen das Coupon Clearing, so dass der jetzt vollzogene Wechsel deutliche Einsparungen bei der Vorbereitung der Kassensysteme für die GS1 GCN ermöglicht.

Zurück zur Übersicht